Typische Indikationen für die Versorgung mit orthopädischen Schuheinlagen:
  • Knick- Senkfüße
  • Knick- Senk- Spreizfüße
  • Spreizfüße mit Hallux valgus
  • Hohlfüße
  • Knick- Plattfüße
  • Klumpfüße (nach Gipsbehandlung)
  • Sichelfüße uvm.